Meine Chaoten Mäuse 


"Vorführgruppe: Kita- & Schulprojekt"

Diese zwei Chaoten-Mäuse sind durch fast nichts aus der Ruhe zu bringen. Diamond ist von unserem verstorbenen "Opi Artus" weiter erzogen worden und hat diesen bis zur letzten Minute begleitet und zeigte sich so als sehr neugieriges, lernbereites und überaus soziales Mäuschen.

Als unser Opi dann im hohen Alter von 5-6Jahren verstarb, sollte Diamond nicht lange alleine bleiben, denn man sah ihm an, dass ihm seine Aufgabe, seinen Kuschelpartner im Rennmausleben zu unterstützen, fehlte.

Durch einen Notfall kam Granat mit seinen Geschwistern zu uns und ich wollte Diamond so eine neue !Aufgabe" zuteilen. Er war groß geworden und sollte nun die Möglichkeit bekommen, alles was er bezüglich Sozialverhalten gelernt hatte, weitergeben zu können. Durch eine spontane und sehr entspannte Vergesellschaftung (Kleinraummethode) fanden die zwei zusammen und zeigen nun spielerisch  in unserem Kita-&Schulprojekt den Kindern, was eine Rennmausgruppe braucht, um sich wohl zufühlen.

Diamond von den Schlossmäusen

Schwarz-Kragenschecke

männlich

*16.11.2015

Granat

Goldfuchs

männlich

*26.10.2017



"Die Rabauken"

Kuro,Carbon und Silver, diese drei süßen Fellnasen, lebten bis zum 18.11.2018 in einer harmonischen Gruppe zusammen. Leider verstarb Silver im jungen Alter von nicht einmal 2 Jahren.

Kuro und Carbon mussten sich daraufhinerst einmal daran gewöhnen, nur noch zu zweit zu sein und es macht noch heute den Anschein, dass sie ihren kleinen "Bruder" vermissen.

Dennoch sind die zwei durch ihren traurigen Verlust noch mehr zusammen gewachsen und genießen vor allem ihre Kuschelrunden in der Sonne, wenn diese ins Gehege scheint.

Kuro

Platin

männlich

*06.04.2016

Carbon

Blau meliert

männlich

*01.04.2017

Silver

Blau meliert Schecke

männlich

*01.04.2017

 †18.11.2018



"Vorstellung folgt...."

Chopper

schwarz

männlich

*01.03.2017

Itachi

Silberagouti Ansatzschecke

männlich

*30.11.2018

(in der Pflegestelle geboren)